Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die QNG mbH ist verantwortlich für die Vergabe des FNG-Siegels. Die Produkte FNGNachhaltigkeitsprofil und Transparenzkodex sind Aktivitäten des FNG e.V. und obliegen nicht der QNG mbH. Die Tätigkeit der QNG mbH, die in der Vergabe des FNG-Siegels besteht, ist Gegenstand dieses Disclaimers.

AGB (PDF)

1. Die Benutzung von und der Zugriff auf Informationen im Zusammenhang mit dem FNG-Siegel und seiner Vergabe, sowie die Tätigkeit der QNG mbH, die in der Vergabe des FNG-Siegels besteht, ist Gegenstand dieses Disclaimers.

 

2. Bei den Informationen zum FNG-Siegel und seiner Vergabe handelt es sich lediglich um kostenlose Zusammenstellungen, die auf den Angaben der jeweiligen Bewerber beruhen, auf welche die QNG mbH oder das FNG e.V. keinen Einfluss haben.

 

3. Die QNG mbH betreibt keine Bankgeschäfte oder Finanzdienstleistungen. Die QNG mbH leistet keinerlei Beratung im Hinblick auf den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Geldmarktinstrumenten, Fondsanteilen oder Derivaten. Mit dem Zugriff auf Informationen zum FNG-Siegel und seiner Vergabe kommt keinerlei Vertragsverhältnis, insbesondere kein Rat- oder Auskunftsvertrag, zwischen Ihnen und der QNG mbH zustande.

 

4. Die QNG mbH überprüft bei der Siegelvergabe nicht die Verkaufsprospekte und sonstige Angebotsunterlagen der Anbieter bzw. Bewerber sowie nicht die tatsächliche Mittelverwendung durch das jeweilige Fondsmanagement. Die QNG mbH trifft keine Aussage zur Vollständigkeit, inhaltlichen Richtigkeit, Wirtschaftlichkeit oder rechtlichen Ordnungsgemäßheit des Angebots und der Investitionstätigkeit des jeweiligen Publikumsfonds.

 

5. Die Angaben zum FNG-Siegel und seiner Vergabe dienen lediglich Ihrer ergänzenden Information. Für die Aufklärung über die Risiken und sonstigen Merkmale einer Beteiligung am jeweiligen Publikumsfonds wenden Sie sich bei Interesse an Ihren professionellen Berater oder den jeweiligen Anbieter.

 

6. Das FNG e.V. und die QNG mbh übernehmen keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Genauigkeit der Informationen zum FNG-Siegel und seiner Vergabe auf dieser Webseite.

 

7. Die QNG mbH haftet für die Informationen zum FNG-Siegel und ihrer Vergabe ausschließlich wie folgt:

 

(i) Die QNG mbH haftet unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die von der QNG mbH, einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der QNG mbH schuldhaft verursacht wurden, oder für Schäden, die durch Fehlen einer von der QNG mbH garantierten Beschaffenheit hervorgerufen wurden oder bei arglistigem Verhalten der QNG mbH.

 

(ii) Die QNG mbH haftet unbeschränkt für Schäden, die von der QNG mbH, einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der QNG mbH vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

 

(iii) Bei der leicht fahrlässig verursachten Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, die von der QNG mbH, einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen der QNG mbH schuldhaft verursacht wurden, haftet die QNG mbH außer in den Fällen der Ziffer 7 (i) oder der Ziffer 7 (iv) der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen.

 

(iv) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

 

(v) Die Verjährungsfrist für Schadensersatzansprüche gegen das Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. beträgt ein (1) Jahr außer in den Fällen der Ziffer 7 (i), (ii) oder (iv).

 

8. Die QNG mbH behält sich das Recht vor, diesen Disclaimer von Zeit zu Zeit zu modifizieren und ihn der technischen sowie rechtlichen Entwicklung anzupassen. Der Nutzer wird auf die Veränderung gesondert hingewiesen. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Regelungen dieses Disclaimers bleibt die Wirksamkeit im Übrigen unberührt.